Ab 1. 1.2011 tritt die neue „Deutsche Gesetzliche Unfallversicherungsvorschrift“ DGUV Vorschrift 2 ohne Übergangsfrist in Kraft.

Für Betriebe mit mehr als 10 Beschäftigte wird hier festgelegt wie der Bedarf für eine sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung aussehen muss. Nähere Information erhalten Sie durch uns.